Bild 0Bild 1Bild 2Bild 3Bild 4Bild 5Bild 6Bild 7Bild 8Bild 9
Programm

Martin Kälberer

Goya

Seit über 14 Jahren ist Martin Kälberer nun kongenialer Partner von Werner Schmidbauer und tourt als gefragter Gastmusiker mit Willy Astor, Konstantin Wecker, Haindling u.v.a. In seinem dritten Solo-Programm "Goya“ widmet sich der Multi-Instrumentalist intensiv der inneren und äußeren Bilderwelt. Inspiriert von

mehr...




Ereignishorizont

Neue Wege des Miteinander

Die Welt befindet sich im Wandel. So banal es klingt, so umfassend werden die Folgen der anstehenden Veränderungen sein: persönlich, gesellschaftlich, politisch, wissenschaftlich, philosophisch und

mehr...




Ereignishorizont

Neue Wege des Miteinander

Die Welt befindet sich im Wandel. So banal es klingt, so umfassend werden die Folgen der anstehenden Veränderungen sein: persönlich, gesellschaftlich, politisch, wissenschaftlich, philosophisch und

mehr...




Alte Musik in Fürstenfeld: Los Temperamentos

De la Conquista y otros Demonios

Los Temperamentos“ wurde 2009 von jungen Studierenden gegründet, deren Wege sich am renommierten Institut für Alte Musik der "Hochschule für Künste“ Bremen kreuzten.

Sie präsentieren in diesem Programm virtuose barocke Sonaten, lebhafte Tänze, aber auch einfühlsame "Tonadas“. Die Musik der barocken Epoche hat auf dem lateinamerikanischen Subkontinent über die Jahrhunderte eine völlig andere

mehr...




WERTE 2014

Werkstätten traditioneller Handwerkskunst

Spannender Blick durchs Schlüsselloch: Preisgekrönte Restauratoren und spezialisierte Handwerksbetriebe zeigen auf der Ausstellung WERTE 2014 ihr meisterhaftes Können rund um Restaurierung und Denkmalpflege. Ob altes Holz oder historische Gemälde: Um den Wert solcher Raritäten zu erhalten, ist der behutsame Umgang mit Material, Konstruktion und Herstellung unerlässlich. Jahrhunderte alte Bearbeitungsmethoden – kombiniert mit modernsten Konservierungstechniken –  werden heute noch von einem kleinen Kreis anerkannter Spezialisten ausgeführt. Die handwerklichen Herstellungsschritte, meist in der Werkstatt und damit im Verborgenen vollzogen, können hier öffentlich bestaunt werden. Wer selbst ein Erbstück zuhause hat und dazu Rat sucht, ist herzlich willkommen. Alle AusstellerInnen sind Experten auf ihrem Gebiet und

mehr...




Django Asül

Paradigma

Wie so vieles Gute kommt auch das Wort Paradigma aus dem Griechischen. Es kann Beispiel oder Vorbild heißen. Oder aber Abgrenzung oder gar Weltsicht. Und je präziser die Sicht auf diese Welt, umso mehr wird deutlich: So geht es nicht weiter. Es braucht einen Paradigmenwechsel. Die Parameter müssen neu eingestellt werden. Alles muss hinter-, wenn nicht sogar

mehr...




WERTE 2014

Werkstätten traditioneller Handwerkskunst

Spannender Blick durchs Schlüsselloch: Preisgekrönte Restauratoren und spezialisierte Handwerksbetriebe zeigen auf der Ausstellung WERTE 2014 ihr meisterhaftes Können rund um Restaurierung und Denkmalpflege. Ob altes Holz oder historische Gemälde: Um den Wert

mehr...




Junge Stars in Fürstenfeld: Jieni Wan, Jonas Aumiller & Sophie Mefan

Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig v. Beethoven, Frédéric Chopin, Leonard Bernstein, Duke Ellington u.a.

Beim diesjährigen Abschlusskonzert stehen gleich drei "Junge Stars“ auf der Stadtsaalbühne: die 19jährige Pianistin Jieni Wan, der erst 15jährige Pianist Jonas Aumiller und die 18jährige Musical-Sängerin Sophie Mefan. Alle drei sind Preisträger zahlreicher renommierter Musikwettbewerbe und stellten ihr Können bereits vielfach bei Konzertauftritten unter Beweis. Begleitet werden die drei jungen Künstler von der Neuen Philharmonie München unter der Leitung von

mehr...




The World Famous Glenn Miller Orchestra

directed by Wil Salden

"The History Of Big Bands“ so heißt das neue Programm, mit dem des Glenn Miller Orchestra auf Europa-Tour unterwegs ist. Zu erwarten ist ein unterhaltsamer Abend mit

mehr...




Literatur in Fürstenfeld: Joseph von Westphalen

Wie man mit Jazz die Herzen der Frauen gewinnt

Den "Jazz-Literaten“ (Welt) hat man ihn genannt, dabei kann er nicht scratchen und samplen, er hat keine Bluesstimme und braucht eine Lesebrille. Seine Auflegerei ist nicht als musikalische Untermalung seiner Lesungen

mehr...




Fürstenfelder Kirta: Kirchweitanz mit den Äff-tam-tam Musikanten

Bei einem Kirchweihfest darf ein Kirchweihtanz nicht fehlen! Die "Äff-tam-tam- Musikanten“ spielen Volksmusik: schmachtend und rasant, herzergreifend und virtuos! Bei ihren

mehr...




Fürstenfelder Kirta: Fest-Markt-Tanz

Auf der Stadtsaalbühne und in der stimmungsvollen Tenne sorgen Tanz- und Trachten­gruppen und a zünftige Musi für gute Laune. Die kleinen und großen Besucher können sich wieder auf eine König-Ludwig-Schiffschaukel, ein Kinderkarussell, eine Strohhüpfburg und Pony­reiten freuen. Spaß versprechen auch Wettnageln, Maßkrugstemmen und

mehr...




JazzFirst: Guinga & Stefania Tallini

Viceversa

Der aus Rio stammende Gitarrist, Komponist und Sänger Guinga (Carlos Althier de Souza Lemos Escobar) ist seit den 70er-Jahren eine wichtige Größe der Musik-Szene Brasiliens. Er spielte u.a. mit Michel Legrand, Gabriele Mirabassi, Paulo César und mit der Samba-Legende Cartola. Seine Inspirationen bezieh

mehr...




Josef Brustmann

Ich bin so frei

Ich bin so frei, sprach der Vogel und verflog sich. Frei sein wie ein Vogel und fliegen, aber nicht gleich vogelfrei und zum Abschuss freigegeben. Immer gleich diese dumme Angst, sich ein zu großes Stück abzuschneiden vom Freiheits-Lebenskuchen, der einem

mehr...




Leonhardi Hoagart

Zum Ausklang der alljährlichen Leonhardifahrt der Stadt Fürstenfeldbruck findet traditionell der Leonhardi-Hoagart statt. Kreisheimatpfleger und Organisator Sepp Kink, der mit viel

mehr...




Georg Ringsgwandl & Band

Mehr Glanz

Jeder von uns werkelt so rechtschaffen wie möglich vor sich hin. Trotzdem hat man das Gefühl, es könnte besser sein: mehr Anerkennung in der Arbeit, die Kinder fitter in der Schule, die Frau freundlicher, der Mann ordentlicher, die Figur besser. Es könnte runder laufen im Leben. Die Fernsehschauspielerin möchte

mehr...




SAMS - Eine Woche voller Samstage

Till Brinkmann & Musiker des Bayerischen Staatsorchesters

Wer kennt es nicht – das freche SAMS, das Kinder in der ganzen Welt zum Lachen bringt? Es lässt sich von nichts und niemandem einschüchtern und macht überall freche Bemerkungen. Doch kann ein Fagott wie das SAMS klingen und ein Kontrabass wie Frau Rosenkohl? Kann klassische Musik frech, respektlos oder ängstlich wirken und uns zum Lachen bringen? Antworten hierauf haben fünf exzellente Musiker, der bekannte Schauspieler Till Brinkmann und eine lebensgroße Marionetten-Figur gefunden. Da uns unsere kleinen Gäste

mehr...




Theater Fürstenfeld: Compagnie 111 - Plan B

Konzept und Inszenierung: Aurélien Bory/Phil Soltanoff

Mit seiner Mischung aus Tanz, Akrobatik und Magie ist "Plan B“ zu einem Kultstück des visuellen Theaters geworden. Die Aufführung ist ein wunderbares Spiel um den menschlichen Traum vom Fliegen. Wenn zu Beginn vier Business-Men in wechselnden Formationen eine Schräge herab gleiten, deutet wenig darauf hin, dass der Traum Wirklichkeit wird. Als jedoch Trittbretter aus der Wand klappen, springen die

mehr...