Bild 0Bild 1Bild 2Bild 3Bild 4Bild 5Bild 6Bild 7Bild 8Bild 9
Programm

Alles, außer gewöhnlich

Mit bis zu 300.000 Besuchern jährlich zählt das Veranstaltungsforum Fürstenfeld zu den führenden Tagungs- und Kulturzentren Süddeutschlands. Drei multifunktionale Säle, die unvergleichliche Tenne, zehn Seminarräume, repräsentative Foyers, attraktive Außenflächen und eine perfekte Infrastruktur bieten einen idealen Rahmen für Veranstaltungen. Historische Gebäude, kombiniert mit moderner Architektur und Technik, ausgezeichnete kulinarische Versorgung und ein hervorragendes ****Hotel stellen auch höchste Ansprüche zufrieden.

Dabei begeistert die prächtige Barockanlage im Areal eines ehemaligen Zisterzienserklosters Besucher stets aufs Neue. Die imposante Kirche, die schönen Höfe und Gärten verleihen dem Veranstaltungszentrum der Stadt Fürstenfeldbruck eine einzigartige Atmosphäre. Weitere Anziehungspunkte in Fürstenfeld sind das Stadtmuseum, das Kunsthaus, die Kulturwerkstatt "Haus 10", die Neue Bühne Bruck, das Restaurant und Hotel Fürstenfelder, die Gastwirtschaft Klosterstüberl, der Klosterladen, die Kletterinsel, der Bauernmarkt und das Reitzentrum.

Veranstaltungen Juli bis Dezember 2017

Broschüre "business unusual"

Rundgang Gesamtareal