Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Leonhardi-Hoagart

Leonhardi-Hoagart

KlangZeit, Buffzack & Die Scheena Geisinger

Datum: 27.10.2018 | Beginn: 19:00 Uhr | Einlass: 18:00 Uhr

Ort: Kleiner Saal

Weltmusikalische Frischluft verspricht das Duo „Klangzeit“ mit Marie-Josefin Melchior an der Geige und Hansi Zeller am Akkordeon. Ihre virtuose Mischung aus Tango, Klezmer und bayerisch-frechen Klängen begeisterte bereits in der BR-Fernsehsendung "Wirtshausmusikanten". Das Quartett „Buffzack“ fühlt sich überall zuhause, ob auf der „Oidn Wiesn“, einem Jazzfestival oder in einer einfachen Münchner Boazn. Mit groovigen Bläsersätzen, zünftigem Tuba-Bass, fetzigem Schlagzeug und launig-spaßigen Ansagen begeistern Trompeter Andreas Unterreiner, Posaunist Lukas Jochner, Tubist Florian Mayrhofer und Schlagzeuger Sebastian Wolfgruber auch Fans von „La Brass Banda“, „Blechschaden“, aber auch Liebhaber traditioneller Blasmusik. Aus dem Raum Fürstenfeldbruck konnten „Die Scheena Geisinger“ gewonnen werden, die sich mit ihrem unterhaltsamen Volksmusik-Mix im Landkreis einen Namen gemacht haben.

Programm und Moderation: Ulrich Habersetzer (BR)

Bewirtung im Saal durch die Fürstenfelder Gastronomie; Einlass ab 18.00 Uhr.

Veranstalter: Stadt Fürstenfeldbruck

27/10/2018
19:00 Uhr
Kleiner Saal
Einlass: 18:00 Uhr

VVK 15,00 / 17,00 €

AK: 17,00  / 19,00 €

Karten

Leonhardi-Hoagart

KlangZeit, Buffzack & Die Scheena Geisinger

Weltmusikalische Frischluft verspricht das Duo „Klangzeit“ mit Marie-Josefin Melchior an der Geige und Hansi Zeller am Akkordeon. Ihre virtuose Mischung aus Tango, Klezmer und bayerisch-frechen Klängen begeisterte bereits in der BR-Fernsehsendung "Wirtshausmusikanten". Das Quartett „Buffzack“ fühlt sich überall zuhause, ob auf der „Oidn Wiesn“, einem Jazzfestival oder in einer einfachen Münchner Boazn. Mit groovigen Bläsersätzen, zünftigem Tuba-Bass, fetzigem Schlagzeug und launig-spaßigen Ansagen begeistern Trompeter Andreas Unterreiner, Posaunist Lukas Jochner, Tubist Florian Mayrhofer und Schlagzeuger Sebastian Wolfgruber auch Fans von „La Brass Banda“, „Blechschaden“, aber auch Liebhaber traditioneller Blasmusik. Aus dem Raum Fürstenfeldbruck konnten „Die Scheena Geisinger“ gewonnen werden, die sich mit ihrem unterhaltsamen Volksmusik-Mix im Landkreis einen Namen gemacht haben.

Programm und Moderation: Ulrich Habersetzer (BR)

Bewirtung im Saal durch die Fürstenfelder Gastronomie; Einlass ab 18.00 Uhr.

Veranstalter: Stadt Fürstenfeldbruck

Das könnte Sie auch interessieren:

Events werden geladen...
{if} {/if}
%wochentagkurz%
%tag%
%monatzahl%
{if}
%datumtrenner%
{/if}
%endewochentagkurz%
%endetag%
%endemonatzahl%
%euntertitel%
{if}
%rlogobild%
{/if}