Bild 0Bild 1Bild 2Bild 3Bild 4Bild 5Bild 6Bild 7Bild 8Bild 9
Programm
zurück weiter

September 2017

Keine Veranstaltung/Künstler gefunden!



 

Fürstenfelder Ritterspiele

Die Ritter der finsteren Nacht

Von fahnenbesetzten Toren tönen die Fanfaren, der Fürst und sein prachtvoller Hofstaat folgen dem freudigen Treiben: Tauchen Sie ein in die Welt der Ritter und  erleben Sie das neue Mittelalter-Spektakel in Fürstenfeld! Kühne Ritter in eiserner Panzerung streiten um Ruhm und Ehre. Edle Damen in prachtvollen Gewändern präsentieren die Eleganz des höfischen Lebens. Minnesänger, Feuerspucker, Axtwerfer, Schmierenkomödianten und Handwerkszünfte unterhalten die Besucher. Der Herold, der die Menge durchs Programm führt, ist nicht selten auch als Schiedsrichter gefragt, denn das Böse lauert überall. Der schwarze Ritter ist an Heimtücke kaum zu überbieten. Auch Spielleute, Gaukler und Taschendiebe lauern an jeder Ecke. Der Galgen ist hoch aufgerichtet und der Scheiterhaufen wartet auf eine Hexenverbrennung. Zum Glück wachen über allem der Scharfrichter und sein Büttel. Altertümliche Musik lockt an die große Bühne, und für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: In Steinbacköfen brutzelt frisches Brot, an Buden und Ständen kann man sich an Bier, Wein, Wildschweinbraten und Ochsen vom Spieß ergötzen. Im Ritterlager erleben

mehr...




Fürstenfelder Ritterspiele

Von fahnenbesetzten Toren tönen die Fanfaren, der Fürst und sein prachtvoller Hofstaat folgen dem freudigen Treiben: Tauchen Sie ein in die Welt der Ritter und  erleben Sie das neue Mittelalter-Spektakel in Fürstenfeld! Kühne Ritter in eiserner Panzerung streiten um Ruhm und Ehre. Edle Damen in prachtvollen Gewändern

mehr...




Fürstenfelder Ritterspiele

Von fahnenbesetzten Toren tönen die Fanfaren, der Fürst und sein prachtvoller Hofstaat folgen dem freudigen Treiben: Tauchen Sie ein in die Welt der Ritter und  erleben Sie das neue Mittelalter-Spektakel in Fürstenfeld! Kühne Ritter in eiserner Panzerung streiten um Ruhm und Ehre. Edle Damen in prachtvollen Gewändern

mehr...




Motorworld Oldtimertage Fürstenfeld

Klassiker live erleben

Die Motorworld Oldtimertage Fürstenfeld sind eine der schönsten und mit über 1.500 klassischen Fahrzeugen sowie mehr als 190 Ausstellern eine der größten Oldtimerveranstaltungen Deutschlands.

Beim Fahrerlager, dem Oldtimertreffen auf der Amperwiese,

mehr...




Motorworld Oldtimertage Fürstenfeld

Klassiker live erleben

Die Motorworld Oldtimertage Fürstenfeld sind eine der schönsten und mit über 1.500 klassischen Fahrzeugen sowie mehr als 190 Ausstellern eine der größten Oldtimerveranstaltungen Deutschlands.

Beim Fahrerlager, dem Oldtimertreffen auf der Amperwiese,

mehr...




FFB eMobil

Elektromobilität erleben

Die FFB eMOBIL rückt zwei Tage lang das Thema Elektro- und Citymobilität in den Mittelpunkt. Neben spezialisierten Ausstellern von eAutos, Pedelecs und Lademöglichkeiten bis hin zur Haustechnik warten spannende Vorführungen und ein umfassendes Vortrags- und Rahmenprogramm auf die Besucher. Live vor Ort finden Start und Ziel der eRUDA, der größten eMOBIL Rallye Deutschlands, statt. Bei kostenlosen Probefahrten mit den neuesten Elektrofahrzeugen können Interessierte den elektrischen Antrieb selbst testen. Sondervorführungen bringen die Besucher zum Staunen. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren gibt es die eRUDA eOLYMPIADE, einen spannenden Parcour, bei dem es um Geschicklichkeit, Kreativität und Wissen

mehr...




Fürstenfelder Konzertreihe: Talich Quartet & Dinis Schemann

Werke: J. Brahms (Klavierquintett) u.a.


Das traditionsreichste der tschechischen Streichquartette wurde mit vielen internationalen Preisen bedacht. 1964 gründete der Geiger Jan Talich das Ensemble, das bis heute die großartige tschechisch-böhmische Musiziertradition fortführt. Inzwischen spielt eine neue Generation unter dem Sohn des Gründers, dem Prim-Geiger Jan Talich Jr. Für das Klavierquintett von Brahms gesellt sich Dinis Schemann mit auf die Bühne, der gemeinsam mit seiner Frau Susanne das renommierte Schemann Klavierduo bildet. Kammermusikalisch trat der Pianist u. a. mit dem Auryn Quartett und dem

mehr...




FFB eMobil

Elektromobilität erleben

Die FFB eMOBIL rückt zwei Tage lang das Thema Elektro- und Citymobilität in den Mittelpunkt. Neben spezialisierten Ausstellern von eAutos, Pedelecs und Lademöglichkeiten bis hin zur Haustechnik warten spannende Vorführungen und ein umfassendes Vortrags- und Rahmenprogramm auf die Besucher. Live vor Ort finden Start und Ziel der eRUDA, der größten eMOBIL Rallye Deutschlands, statt. Bei kostenlosen Probefahrten mit den neuesten Elektrofahrzeugen können Interessierte den elektrischen Antrieb selbst testen. Sondervorführungen bringen die Besucher zum Staunen. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren gibt es die eRUDA eOLYMPIADE, einen spannenden Parcour, bei dem es um Geschicklichkeit, Kreativität und

mehr...




AUSVERKAUFT: Urban Priol: gesternheutemorgen

Neues aus der Anstalt? Nein, der Paradiesvogel der Kabarettszene bringt sein Rest-Haar mit einem 230-Volt-Stromschlag in Form und sein neues Programm landkreisweit exklusiv nach Fürstenfeld! Schonungslos und tagesaktuell watscht Urban Priol die Großen aus Politik, Wirtschaft und

mehr...




BluesFirst: Latvian Blues Band

Seit 1997 spielt die Latvian Blues Band kraftvollen Bluesrock und begeistert Fans in ganz Europa, Kanada und den USA. Nebst Auftritten mit Status Quo sowie als Vorband von Joe Cocker feierte die lettische Formation einen ihrer größten Erfolge mit der zweifachen Teilnahme an der legendären "Memphis Blues Challenge" in den Jahren 2010 und 2015. Live spielt die Band wie aus einem Guss: Frontmann Janis hat eine erstklassige Spieltechnik und ist mit einer wunderbaren

mehr...




Junge Stars in Fürstenfeld: Katja Deutsch, Jonas Aumiller & Neue Philharmonie München

Werke von S. W. Rachmaninow, É. Lalo, M. I. Glinka, N. A. Rimski-Korsakow; Leitung: Fuad Ibrahimov

Junge Stars in Fürstenfeld – in dieser vom Kulturverein Fürstenfeld geförderten Reihe präsentieren sich außergewöhnlich begabte junge Musiker einem breiten Publikum. Begleitet werden die Solisten durch die Neue Philharmonie München unter Leitung von Fuad Ibrahimov. Die 16-jährige Katja Deutsch erhält seit ihrem vierten Lebensjahr Cellounterricht und fiel schon früh durch ihr extrovertiertes und farbenreiches Cellospiel auf. Seit 2008 nimmt sie solistisch und im Duo regelmäßig erfolgreich am Wettbewerb "Jugend musiziert“ auf Bundesebene teil. Seit 2016 spielt sie in Projekten der Neuen Philharmonie München mit und ist Mitglied im Bayerischen Landesjugendorchester. Der 19-jährige Jonas Aumiller erhielt mit sieben Jahren seinen ersten Klavierunterricht. Bereits während

mehr...