Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

CORONAVIRUS COVID-19

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen finden in unserem Haus bis mindestens zum 19.04.2020 keine Kulturveranstaltungen statt. Bei Eigenveranstaltungen versucht das Veranstaltungsforum Ersatztermine zu vereinbaren, Karten behalten zunächst ihre Gültigkeit.

Infos zu den einzelnen Terminen finden Sie unten in den Links der Einzelveranstaltungen. 

Gerhard Polt & NouWell Cousines

Gerhard Polt & NouWell Cousines

Fröhliche Frohheit
+++AUSVERKAUFT+++

Datum: 20.12.2019 | Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr

Ort: Stadtsaal

Rechtzeitig zur Weihnachtszeit präsentiert Gerhard Polt seine Erzählungen rund um die „Stade Zeit“. Mit beißender Ironie seziert der bayerische Grantler das rituelle Absolvieren des vorweihnachtlichen Pflichtprogramms in der großstädtischen Kleinfamilie. Er beobachtet Radioreporter auf brauchtumsmäßiger Feldforschung oder die von vorweihnachtlicher Nächstenliebe ergriffene Familie auf der Suche nach einem „Einsamen“, der bei ihnen den Heiligen Abend verbringen möchte. Musikalisch umrahmt werden Polts Geschichten in der „pränatalen Zeit“ von den NouWell Cousines. Die Well-Cousinen Maria und Maresa, Cousin Matthias und ihr Kompagnon Alexander Maschke präsentieren ein spritziges Crossover von Volksmusik, frechen Liedern und klassischen Stücken.

Gerhard Polt kommt wieder! Am 06.11.2020 mit den Well Brüdern. VVK ab 11.02.2020 beim Kartenservice Fürstenfeld.

Veranstalter: Veranstaltungsforum Fürstenfeld

20/12/2019
20.00 Uhr
Stadtsaal

VVK: 26,00 - 30,00 €

AK: 27,00 - 31,00 €

Karten

Einlass: 19:30 Uhr

Gerhard Polt & NouWell Cousines

Fröhliche Frohheit
+++AUSVERKAUFT+++

Rechtzeitig zur Weihnachtszeit präsentiert Gerhard Polt seine Erzählungen rund um die „Stade Zeit“. Mit beißender Ironie seziert der bayerische Grantler das rituelle Absolvieren des vorweihnachtlichen Pflichtprogramms in der großstädtischen Kleinfamilie. Er beobachtet Radioreporter auf brauchtumsmäßiger Feldforschung oder die von vorweihnachtlicher Nächstenliebe ergriffene Familie auf der Suche nach einem „Einsamen“, der bei ihnen den Heiligen Abend verbringen möchte. Musikalisch umrahmt werden Polts Geschichten in der „pränatalen Zeit“ von den NouWell Cousines. Die Well-Cousinen Maria und Maresa, Cousin Matthias und ihr Kompagnon Alexander Maschke präsentieren ein spritziges Crossover von Volksmusik, frechen Liedern und klassischen Stücken.

Gerhard Polt kommt wieder! Am 06.11.2020 mit den Well Brüdern. VVK ab 11.02.2020 beim Kartenservice Fürstenfeld.

Veranstalter: Veranstaltungsforum Fürstenfeld