Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Wuide Hetz

Wuide Hetz

Eine Fürstenfelder Rauhnachtsgeschichte
ABGESAGT

Datum: 15.12.2018 | Beginn: 19:00 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr

Ort: Stadtsaal

Die zwei für 2018 und 2019 geplanten Aufführungen dieses Mysterienspiels entfallen ersatzlos.

Berührendes Schauspiel und eigens komponierte Musik vereinen sich zu einem phantasievollen Rauhnachtsspektakel! Nach der erfolgreichen Premiere 2017 kommt die Fürstenfelder Rauhnachtsgeschichte neuinszeniert nun wieder zur Aufführung. Überfordert von Schule, Medien und Hobbys fällt Emi erschöpft in einen Tagtraum: Hier trifft sie auf die kluge Frau Perchta, die lustigen Hui-Hui-Manderl, die unheimliche Nebelfrau und viele andere Sagenfiguren. Begleiten Sie das mutige Mädchen auf ihrer "Wuiden Hetz“ durch Raum und Zeit und erleben Sie ein phantasievolles Rauhnachtsspektakel für die ganze Familie mit allerlei Spuk, Hexen und Geistern.

„Ein geniales bayerisches Mysterienspiel. Die Rauhnachtsgeschichte wird einmal ganz anders erzählt!“ (BR-Fernsehen, 12/17)

„Anderswelt zieht die Zuschauer in ihren Bann. Es ist ein dichtes, schräges und ungemein abwechslungsreiches Schauspiel, das hier gelungen ist. (...) Wer die Premiere der Eigenproduktion des Veranstaltungsforums verpasst hat – der hat wirklich etwas verpasst.“ (Merkur.de, 18.12.17)

"Die Premiere von "Wuide Hetz" im Veranstaltungsforum punktet mit prächtigen Kostümen und einem mystisch anmutenden Bühnenbild." (SZ.de, 17.12.17)

Veranstalter: Veranstaltungsforum Fürstenfeld

15/12/2018
19:00 Uhr
Stadtsaal
Einlass: 18:30 Uhr

Wuide Hetz

Eine Fürstenfelder Rauhnachtsgeschichte
ABGESAGT

Wuide Hetz

Die zwei für 2018 und 2019 geplanten Aufführungen dieses Mysterienspiels entfallen ersatzlos.

Berührendes Schauspiel und eigens komponierte Musik vereinen sich zu einem phantasievollen Rauhnachtsspektakel! Nach der erfolgreichen Premiere 2017 kommt die Fürstenfelder Rauhnachtsgeschichte neuinszeniert nun wieder zur Aufführung. Überfordert von Schule, Medien und Hobbys fällt Emi erschöpft in einen Tagtraum: Hier trifft sie auf die kluge Frau Perchta, die lustigen Hui-Hui-Manderl, die unheimliche Nebelfrau und viele andere Sagenfiguren. Begleiten Sie das mutige Mädchen auf ihrer "Wuiden Hetz“ durch Raum und Zeit und erleben Sie ein phantasievolles Rauhnachtsspektakel für die ganze Familie mit allerlei Spuk, Hexen und Geistern.

„Ein geniales bayerisches Mysterienspiel. Die Rauhnachtsgeschichte wird einmal ganz anders erzählt!“ (BR-Fernsehen, 12/17)

„Anderswelt zieht die Zuschauer in ihren Bann. Es ist ein dichtes, schräges und ungemein abwechslungsreiches Schauspiel, das hier gelungen ist. (...) Wer die Premiere der Eigenproduktion des Veranstaltungsforums verpasst hat – der hat wirklich etwas verpasst.“ (Merkur.de, 18.12.17)

"Die Premiere von "Wuide Hetz" im Veranstaltungsforum punktet mit prächtigen Kostümen und einem mystisch anmutenden Bühnenbild." (SZ.de, 17.12.17)

Veranstalter: Veranstaltungsforum Fürstenfeld

Das könnte Sie auch interessieren:

Events werden geladen...
{if} {/if}
%wochentagkurz%
%tag%
%monatzahl%
{if}
%datumtrenner%
{/if}
%endewochentagkurz%
%endetag%
%endemonatzahl%
%euntertitel%
{if}
%rlogobild%
{/if}