Barocke Moderne

Die Architektur des Veranstaltungsforums setzt Maßstäbe. Nur selten wird man Bauten finden, bei denen Alt und Neu so gekonnt zu einem gelungenen Ganzen verbunden wurden. Die bis ins Detail durchdachte Planung und Gestaltung des Münchner Architekten Christian Vogel wird dem gerecht, was Fürstenfeld repräsentiert: Ein Ort mit einer Jahrhunderte alten Tradition, erweckt zu dem beliebtesten Treffpunkt einer ganzen Region.

Nutzfläche: 4274 m², Bruttorauminhalt: 29262 m³, Grundstücksgröße: 32437 m², Baubeginn: August 1999 / Fertigstellung: Oktober 2001, Gesamtkosten (inklusive weiterer Ausbauten bis 2015): ca. 30 Mio €