Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Paulaner Solo+ 2. Runde

Paulaner Solo+ 2. Runde

Rudi Schöller, Ball+Jabara, Gregor Pallast & Mia Pittroff

Datum: 24.05.2019 | Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr

Ort: Kleiner Saal

Rudi Schöller: Der Österreicher hat so einiges zu sagen – über den modernen Alltag, die Auswüchse der Digitalisierung, Ernährungstrends oder Fake News.

Ball+Jabara: Das musikalische Kabarett-Duo umreißt in seinem Mini-Musical die Lieben und Leiden einer Mutter zwischen Midlife-Crisis und Menopause.

Gregor Pallast: Der Polit-Kabarettist seziert mit chirurgischer Präzision die „Demokratie im Endstadium“ und legt dabei den Finger direkt in die Wunde.

Mia Pittroff: Die gebürtige Fränkin und Wahlberlinerin schnappt ihre lakonischen Pointen immer da auf, wo sie sich gerade befindet, zwischen Provinz und Großstadt, Dialekt und Hochdeutsch, Kindern und Karriere.

„Vorfreude, vier Kandidaten und ein abwechslungsreiches Programm - was will man mehr? Der restlos ausverkaufte Saal strotzte am Samstagabend deshalb von Kennern und Comedy-Fans (...).“ (FFB SZ 04.03.19)

Freie Platzwahl an den Tischen; Essen und Trinken im Saal.

Veranstalter: Veranstaltungsforum Fürstenfeld

ABO
24/05/2019
20:00 Uhr
Kleiner Saal
Einlass: 19:00 Uhr

VVK: 16,00 - 18,00 €

AK: 17,00 - 19,00 €

Karten

Paulaner Solo+ 2. Runde

Rudi Schöller, Ball+Jabara, Gregor Pallast & Mia Pittroff

Rudi Schöller: Der Österreicher hat so einiges zu sagen – über den modernen Alltag, die Auswüchse der Digitalisierung, Ernährungstrends oder Fake News.

Ball+Jabara: Das musikalische Kabarett-Duo umreißt in seinem Mini-Musical die Lieben und Leiden einer Mutter zwischen Midlife-Crisis und Menopause.

Gregor Pallast: Der Polit-Kabarettist seziert mit chirurgischer Präzision die „Demokratie im Endstadium“ und legt dabei den Finger direkt in die Wunde.

Mia Pittroff: Die gebürtige Fränkin und Wahlberlinerin schnappt ihre lakonischen Pointen immer da auf, wo sie sich gerade befindet, zwischen Provinz und Großstadt, Dialekt und Hochdeutsch, Kindern und Karriere.

„Vorfreude, vier Kandidaten und ein abwechslungsreiches Programm - was will man mehr? Der restlos ausverkaufte Saal strotzte am Samstagabend deshalb von Kennern und Comedy-Fans (...).“ (FFB SZ 04.03.19)

Freie Platzwahl an den Tischen; Essen und Trinken im Saal.

Veranstalter: Veranstaltungsforum Fürstenfeld